Fussballkolumne.de

Kolumne über Fußball


Kontroverse um Wayne Rooney und Ashley Cole

1.März.2011 Kommentare: 0

Fußballspieler sind bekannt dafür in Schwierigkeiten zu geraten und zwei der größten “Bösen Buben” befinden sich erneut in heißem Wasser. Anhänger von Sportwetten und Fußballzuschauer werden bestürzt sein über die neusten Nachrichten von Ashley Cole und Wayne Rooney.

Vergangenen Samstag versetzte Wayne Rooney dem Mittelfeldspieler von Wigan Athletic ,James McCarthy, einen mit dem Ellenbogen. Manchester United glaubte sicher, der Fußballverband würde eine Sperre gegen den Spieler verhängen, doch der Verband ließ ihn unbestraft. Die Verwaltung seines Teams suchte bereits nach Alternativen falls eine Sperre ausgesprochen würde, doch Rooney wird in allen kommenden Spielen ganz regulär auflaufen.

Mit ernsthafteren Ermittlungen muss sich der Spieler von Chelsea London, Ashley Cole, auseinandersetzen. Zu Beginn dieser Woche brachte Cole eine Waffe mit zum Teamtraining und schoss einen Praktikanten namens Tom Cowan an. Der Trainer des Teams, Carlo Ancelotti, drückte seinen Ärger über das Verhalten seines Spielers aus, verteidigte ihn aber dennoch gleichzeitig.

Die Polizeikräfte in Surrey begutachten nun den Fall, den Cole selbst als “Unfall” bezeichnete. Derzeit wird der Fußballclub von Chelsea untersucht, um zu entscheiden, ob Cole mit einer Strafe belastet werden wird.

Trotz der ernsten Kontroverse um die Situation beider Spieler, werden Rooney und Cole heute Abend beide an dem Spiel Manchester United gegen Chelsea im Stamford Bridge Stadion teilnehmen.

Tagged: , , , ,

» Hinterlasse einen Kommentar!