Fussballkolumne.de

Kolumne über Fußball


Portugal gegen Villarreal in der Europa Liga

27.April.2011. 0 Kommentare.

Das Halbfinale der Europa Liga wird von Portugal dominiert: Mit Benfica Lissabon und Sporting Braga treffen zwei portugiesische Mannschaften im direkten Duell aufeinander. Und auch der FC Villarreal muss sich im zweiten Halbfinale mit einem Club aus Portugal messen. Die Spanier wollen versuchen, die Vormachtstellung des Gegners FC Porto zu brechen. » Den ganzen Beitrag lesen! «

Hansa Rostock: Aufstieg 2011 perfekt!

23.April.2011. 0 Kommentare.

2010 war ein bitteres Jahr für die Hanseaten: Man verlor beide Relegationsspiele gegen die Aufstiegskandidaten aus Ingolstadt (mit 0:1 und 0:2) und rutschte in die Drittklassigkeit ab. Klar, so konnte es nicht weitergehen, das Projekt Aufstieg 2011 wurde ausgerufen und mit der Trainer- und Manager-Doppelneubesetzung auch schon angegangen: Peter Vollmann übernahm die Geschicke von Hansa als Trainer, an seiner Seite leitete Stefan Beinlich als Manager die Geschäfte des Vereins. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten, Rostock holte manchen Dreier ein und bewegte sich zielstrebig Richtung Aufstiegsplätze. Mit einer gelungenen Mischung aus alten Hasen, wie Sebastian Pelzer, Peter Schyrba (beide 30 Jahre), Radovan Vujanovic (29), Marcel Schied (27 Jahre) und Jörg Hahnel (29 Jahre), sowie den Jungspunden Tom Trybull (18), Kevin Pannewitz (19), Lucas Albrecht (20) und Tobias Jänicke (22), gelang Hansa schon nach wenigen Wochen der Sprung auf Platz 1, von wo aus sie letztlich auf Platz 2 abrutschten, den sie wochenlang nicht mehr aus der Hand gaben. Auch wenn Hansa erst am morgigen Sonntag gegen Bayern München II spielt, gelang ihnen bereits am heutigen Samstag der Aufstieg in die 2. Bundesliga. » Den ganzen Beitrag lesen! «

Real Madrid & Copa del Rey: Wie gewonnen, so zerronnen…

21.April.2011. 0 Kommentare.

Am Ende war es vielleicht nicht ganz das Fußballwunder, dass sich viele Fans erhofft hatten, wenn zwei der weltweit besten Teams aufeinandertreffen. Die Rede ist von Real Madrid unter Trainer Mourinho und vom FC Barcelona unter Trainer Guardiola. Madrid gewann schließlich, auch wenn die Chancen zunächst gar nicht so gut standen: In der spanischen Liga ist Barça mit 85 Zählern nach 32 Spielen praktisch uneinholbar geworden (zum Vergleich: Real hat 77 Punkte); die Katalanen müssten also in den verbleibenden 6 Spieltagen mindestens noch drei Mal patzen, damit das Meisterschaftsrennen wieder spannend würde: sehr unwahrscheinlich. Und auch die Fußball Wetten sprachen eine eindeutige Sprache und sahen Barcelona als klaren Favoriten. Doch die beiden Über-Mannschaften treffen schließlich nicht nur in der Liga und im Pokal aufeinander, sondern auch im Champions League-Halbfinale am kommenden Mittwoch (27.04., 20:45 Uhr) und am Dienstag, den 03.05. (20:45 Uhr). Ob Real Madrid durch seinen Sieg im gestrigen Pokalfinale, dem Copa del Rey (dt.: Pokal des Königs), in der Champions League-Begegnung einen psychologischen Vorteil hat, bleibt abzuwarten. Zumindest muss Barça nächste Woche im Bernabéu-Stadion nicht nur gegen eine königliche Elf kämpfen, sondern auch gegen deren euphorisierte Fans, die mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit die katalanische Mannschaft mit Spott und Hohn begrüßen wird… Und dennoch könnte ein Ereignis der vergangenen Nacht dafür sorgen, dass die auch die Anhänger der Elf von Josep Guardiola Spott und Hohn für ihre Gegner im Gepäck haben werden: die Zerstörung des Königspokals! » Den ganzen Beitrag lesen! «

Maierhofer hofft weiter aufs Pokalfinale

13.April.2011. 2 Kommentare.

Die verletzten Duisburger Stefan Maierhofer und Julian Koch haben die Hoffnung noch nicht aufgegeben, doch noch zum DFB-Pokalfinale fit zu werden. Nach dem 3:2 gegen Aachen begeisterten die beiden Invaliden die Fans mit ihrem Auftritt auf Krücken. Nicht nur der 3:2-Sieg über Alemannia Aachen sorgte am Freitagabend bei den MSV-Fans für Begeisterung. Unter dem Motto „Wer nicht hüpft, der ist kein Zebra“ mischten sich die verletzten Duisburger Stefan Maierhofer und Julian Koch auf Krücken unter die Fans und feierten mit ihnen. » Den ganzen Beitrag lesen! «

Where am I?

You are currently viewing the archives for April, 2011 at Fussballkolumne.de.