Fussballkolumne.de

Kolumne über Fußball


Tim Wiese: Rosa Torwarttrikots bald in Hoffenheim?

24.April.2012 Kommentare: 2

Es könnte bunt werden im Hoffenheimer Tor. Schon vor Wochen wurde bekannt, dass der Bremer Torhüter Tim Wiese, bekannt unter anderem für seine ungewöhnlichen Trikot-Farben, den Verein an der Weser verlässt. Über sein Ziel wurde seitdem viel spekuliert. Schalke, die in dieser Saison furchtbares Pech mit ihren Torhütern hatten, wurden immer wieder genannt; aber auch der ein oder andere Verein im Ausland (der AC Mailand etwa) wurde hier und da ins Spiel gebracht. Nun zeichnet sich eine überraschende Lösung ab. Tim Wiese geht zu Hoffenheim – vermutlich. Trocken ist noch keine Tinte unter keinem Vertrag, aber die Zeichen stehen stark auf Hoffenheim.
Damit würde der Nationalkeeper den derzeitigen Hoffenheimer Torwart Tom Starke aus dem Tor verdrängen. Und wie sich das für Wechselgerüchte gehört, gehen auch gleich die Spekulationen los, ob dafür Starke nach Bremen kommen könnte. Und was wird aus Mielitz, die derzeitige Nr. 2 im Bremer Tor? Fragen über Fragen.


Ob Wiese damit in seinen letzten 5-6 Bundesligajahren noch einmal das internationale Geschäft erreichen wird, ist fraglich. Klar ist, dass auch Werder in den letzten – und vermutlich auch in den kommenden – Jahren nicht mehr den ganz großen Fußball spielt, wie zu Zeiten von Micoud, Diego oder Özil. Das internationale Geschäft ist auch an der Weser erstmal mit einem Fragezeichen versehen. Hoffenheim ist am derzeitigen 32. Spieltag nur einen Zähler hinter Bremen und hat zumindest theoretisch noch eine Hoffnung, die Europa Liga zu erreichen…

Kevin Trapp hingegen erscheint derzeit nicht in der Wechselgerüchteküche ganz oben was den SVW betrifft. Nur 47% Wahrscheinlichkeit rechnen die Nutzer von transfermarkt.de diesem Gerücht zu. Das ist also weit weniger wahrscheinlich, als ein rosa Trikot im Tor der Hoffenheimer…

Tagged: , , , ,

2 Kommentare zu “Tim Wiese: Rosa Torwarttrikots bald in Hoffenheim?”